Effektiver und Effizienter Arbeiten dank Virtuellen Assistenten und Freelancern

Course Dates: October 1, 2017 - February 4, 2018
Enrollment Dates: Enroll Anytime
Who can Enroll: Students are added by instructors.
Course Language: Deutsch
Price:  10,00  5,00 
Effektiver und Effizienter Arbeiten dank Virtuellen Assistenten und Freelancern

About this course

Sie sind unzufrieden mit Ihrer Effizienz, Effektivität und Ihrer Produktivität? Lästige Pflichtaufgaben halten Sie ständig davon ab, dass zu tun, was Sie am besten können?In diesem Online Kurs lernen Sie, wann es Sinn macht, einen Virtuellen Assistenten (VA) - eine virtuelle Arbeitskraft anzuheuern und worauf Sie bei der Auswahl achten sollten. Des Weiteren lernen Sie, wie man das perfekte Team um sich herum aufbaut und wie man durch cleveres Delegieren der Arbeit Zeit gewinnt und somit Kapazitäten schafft, sich um die übergeordneten Geschäfte zu kümmern.Wie Sie Zeit sparen. Zeit ist ein kostbares und rares Gut. Ein VA nimmt Ihnen alle lästigen Pflichten ab und spart Ihnen somit sehr viel Zeit. Genau das ist der Grund dafür, dass sich immer mehr junge Unternehmer und Selbstständige die Dienste eines VA sichern. Er hält Ihnen den Rücken frei, damit Sie sich der strategischen Weiterentwicklung Ihres Unternehmens widmen können.Wie Sie Geld sparen. Eine Virtuelle Assistenz nimmt Ihnen nicht nur Arbeit ab, sondern hilft Ihnen auch auf verschiedene Arten, Geld zu sparen. Ein VA ist gegenüber einem fest angestellten Assistenten definitiv die bessere Alternative. Sie sparen Personal- und Buchhaltungskosten, weil Sie weder einen Arbeitsplatz zur Verfügung stellen müssen, noch müssen Sie, wie bei einem Angestellten, Sozialabgaben und Versicherungen zahlen. Außerdem sparen Sie, weil Sie den VA nur arbeiten lassen, wenn Sie ihn auch wirklich brauchen. Somit zahlen Sie nur die tatsächlich geleisteten Stunden. Eine fest angestellte Assistenz erhält einen Monatslohn und Sie müssen für die Auslastung sorgen und bezahlen sie auch, wenn es zwischendurch mal Leerlauf gibt.Wie Sie sich Kopfschmerzen ersparen. Für viele Entrepreneure bedeutet die Hinzunahme eines VA auch weniger Kopfzerbrechen und somit ein entspannteres und sorgenfreieres Arbeitsleben. Man kann die positiven Aspekte einer Assistenz genießen und hat bei Bedarf immer jemanden abrufbereit, der einem die unangenehmen Aufgaben abnehmen kann. Mit den negativen Aspekten, wie z.B. Gehaltsabrechnungen, Sozialabgaben oder Arbeitsrecht, muss man sich hingegen nicht auseinandersetzen.Für wenn sich diesen Kurs eignet:Unternehmer, Selbstständige und Entrepreneure sind alleine verantwortlich für ihr Handeln und müssen sich um alles kümmern. Bei der Erledigung des „Daily Business“ bleiben dabei oft wichtige Aufgaben auf der Strecke. Deshalb sichern sich heutzutage viele aufstrebende Unternehmer die Dienste eines Virtuellen Assistenten (VA). Ein virtuelle Assistenz ist eine ausgewiesene Fachkraft, die örtlich und zeitlich ungebunden beauftragt werden kann.Dieser Kurs eignet sich für Macher, welche die Dinge gerne selber in die Hand nehmen und umsetzen.Was Sie lernen:Wer braucht eine virtuelle Assistenz und ab wann macht es Sinn?Wo findet man eine virtuelle Assistenz?Wie arbeitet man über Distanz mit einer virtuellen Assistenz/Arbeitskraft?Welche Tools helfen bei der digitalen Zusammenarbeit?

Course Structure

  • Einstieg
  • Über virtuelle Assistenten